William Hill Casino BonusSpieler, die das William Hill Casino zum ersten Mal besuchen, sollten nicht versäumen, den 100% Neukundenbonus in Anspruch zu nehmen. Um ihn zu bekommen, muss zunächst die Software heruntergeladen werden. Bei der Registrierung sollte der neue Kunde darauf achten, dass er ein Konto ‘Für Echtgeld spielen’ eröffnet. Die Registrierung ist unkompliziert und erfordert wenig Zeit. Anschließend kann man sofort zur Kasse gehen, um die erste Einzahlung vorzunehmen. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro, das William Hill Casino legt dann 10 Euro Bonus dazu. Wer den maximalen 100 % Bonus vom William Hill Casino in Höhe von 200 Euro einstreichen will, muss 200 Euro einzahlen. Für High Roller spendiert das William Hill Casino sogar 400 Euro Bonus, allerdings wird dann eine Einzahlung von 1.000 Euro fällig. Beim ersten Login erscheint das Feld ‘Bonus anfordern’. Ein Klick genügt und der Bonus wird dem Spielerkonto sofort gutgeschrieben.

Wie kann der Bonus freigespielt werden?

Wie jedes andere Online-Kasino kalkuliert auch das William Hill Casino sehr genau. Wer sich den Gewinn auszahlen lassen möchte, den er möglicherweise durch Bonus-Einsatz erspielt hat, muss einige Bedingen erfüllen. Im William Hill Casino muss der Einsatz in diesem Falle in einem Zeitraum von 30 Tagen 20 mal umgesetzt werden. Bei einigen Spielen rechnet das William Hill Casino den Umsatz nur zum Teil an. So fließen die Umsätze beim Pai Gow, Red Dog, Let It Ride, Roulette und Casino Hold’em nur zu 25 % in die Berechnung ein. Die Umsätze bei Blackjack, allen Varianten von Baccarat, Scraps, Sic Bo, Video Poker und Multi-Drehung-Video-Slots werden bei der Berechnung des Freispiel-Umsatzes mit 20 % berücksichtigt. Blackjack Switch und Pontoon zählen nur mit 5 %.